Haar-Check-up

Haar-Check-up

Der Haar-Check-up kann als eine Gesamtheit von trichologischen Tests zur Erkennung und Lösung von Haar- und Kopfhautproblemen definiert werden. Im Rahmen der Anwendung werden die Haarwurzeln mit detaillierten mikroskopischen Aufnahmen untersucht und der Massenindex, die Elastizität des Haares, Feuchtigkeit, Sebum (Öl) und PH-Wert gemessen. Darüber hinaus werden die für die menschliche Gesundheit wichtigen Grundbausteine wie Eisen, Zink, Folsäure, Vitamin D, B12 und Biotin untersucht. Ziel der Haaruntersuchung ist es, auf der Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse die bestmögliche Behandlung für den Patienten zu finden, indem das Vorhandensein von genetischen oder hormonellen Einflüssen, die Haarausfall auslösen, hinterfragt wird.

Was ist ein Haarscreening?

Ein Haarscreening kann als Gesamtheit der trichologischen Tests zur Erkennung und Lösung von Haar- und Kopfhautproblemen definiert werden. Im Rahmen der Anwendung werden die Haarwurzeln mit detaillierten mikroskopischen Aufnahmen untersucht und der Massenindex, die Elastizität des Haares; Feuchtigkeit, Talg (Öl) und PH-Wert gemessen. Darüber hinaus werden grundlegende Komponenten wie Eisen, Zink, Folsäure, Vitamin D, B12 und Biotin untersucht, die für die menschliche Gesundheit von großer Bedeutung sind. Mit dem Haarscreening wird angestrebt, die genaueste Behandlung für den Patienten mit den durch die Untersuchung der Existenz genetischer oder hormoneller Einflüsse, die Haarausfall auslösen, gewonnenen Erkenntnissen anzuwenden.

Warum ist ein Haarscreening wichtig?

Regelmäßige Haarscreenings sind entscheidend für die Aufrechterhaltung einer optimalen Haargesundheit und zur Behandlung von zugrunde liegenden Problemen, bevor sie sich verschlimmern. Durch die Identifizierung früher Anzeichen von Haarausfall, Kopfhautproblemen oder anderen Bedenken können wir frühzeitig eingreifen und geeignete Behandlungen empfehlen, um weiteren Schaden zu verhindern und das Haarwachstum zu fördern. Darüber hinaus ermöglicht uns ein Haarscreening, Veränderungen Ihres Haares und Ihrer Kopfhaut im Laufe der Zeit zu verfolgen, wertvolle Einblicke in Ihre allgemeine Haargesundheit zu gewinnen und Ihren Behandlungsplan bei Bedarf anzupassen.

Wie wird ein Haarscreening angewendet?

Vor Beginn des Haarscreenings wird eine Anamnese (Krankengeschichte) von einem Fachtrichologen (einem Zweig der Dermatologie, der sich mit der Gesundheit von Haar und Kopfhaut befasst) durch persönliche Gespräche mit dem Patienten bezüglich seiner Krankengeschichte, seines Lebensstils und seiner Haarpflegegewohnheiten erstellt. Dann wird eine Probe von der Kopfhaut entnommen, indem mit der „Trikogramm“ (Low-Level-Lichttherapie) Technik, die die Morphologie (Struktur) des Haares untersucht und die Diagnose von Haarerkrankungen leitet, gemessen wird, ob das Haar gesund ist, die Bruchrate und das Ausmaß des Haarausfalls. Nach der körperlichen Untersuchung und den Messungen wird ein Bluttest vom Patienten angefordert, um der Ursache des Problems auf den Grund zu gehen. Die Diagnose wird entsprechend den Ergebnissen der im Haarscreening durchgeführten Scans und Analysen gestellt, die durchschnittlich 1-1,5 Stunden dauern, und der Inhalt der trichologischen Therapie oder Behandlung wird für den Patienten festgelegt. Wenn eine medizinische Erkrankung, die dem Haarausfall zugrunde liegt, vorliegt, wird die Person an einen Facharzt überwiesen, der sich mit dem Fall befasst.

Was ist während eines Haarscreenings zu erwarten?

Während Ihres Haarscreening-Termins wird einer unserer erfahrenen Spezialisten eine umfassende Bewertung Ihrer Kopfhaut und Ihres Haares durchführen. Dies kann umfassen:
  • Visuelle Untersuchung der Kopfhaut und Haarfollikel
  • Analyse der Haardichte, Dicke und Textur
  • Beurteilung des Kopfhautzustands, einschließlich Anzeichen von Entzündungen, Schuppen oder anderen dermatologischen Problemen
  • Diskussion über Bedenken bezüglich Haarausfall oder Veränderungen im Haarwachstum
  • Empfehlungen für weitere diagnostische Tests oder Behandlungen, falls erforderlich
Unsere Spezialisten nehmen sich die Zeit, Ihre Anliegen anzuhören und alle Fragen zu beantworten, die Sie bezüglich Ihrer Haargesundheit haben. Wir bemühen uns, eine komfortable und unterstützende Umgebung zu schaffen, in der Sie sich sicher fühlen, Ihre Haarpflegebedürfnisse zu besprechen.

Wissenschaftliche Dimension des Haarscreenings: Genetischer Haartest

Obwohl die Ursachen von Haarausfall bei Männern und Frauen unterschiedlich sind, basiert in vielen Fällen das Problem des Haarausfalls auf Genetik. Natürlich lösen auch andere Faktoren als die Genetik Haarausfall aus, aber die medizinische Welt akzeptiert, dass Genetik eine große Rolle bei den Faktoren spielt, die die Haargesundheit beeinflussen. Aus dieser Sicht zeigt sich, dass Gentests, die heute in vielen Bereichen der Medizin eingesetzt werden, auch in der Haarbehandlung erfolgreich angewendet werden. Der genetische Haartest, der angewendet wird, um die zugrunde liegenden Ursachen des Haarausfalls zu verstehen, ist die neueste dieser Technologien. Mit dem Haartest, auch „Tricho-Test“ genannt, der eine Lösung für die durch Gene verursachten Probleme in der Haarbehandlung sein kann, kann verstanden werden, welches Gen den Haarausfall verursacht, in etwa 5-6 Wochen. Dank des genetischen Haartests können persönliche Formeln (Haars Seren, Vitamine) entwickelt werden, um Haar- und Kopfhautprobleme zu verlangsamen; in einigen Fällen kann es ganz gestoppt werden.

Wer sollte ein Haarscreening machen?

Diejenigen, die durch die Schwäche ihrer Haare gestört sind; Jeder, der Probleme wie regionalen Haarausfall, Juckreiz auf der Kopfhaut, übermäßige Schuppenbildung oder Verlust der Elastizität der Haare hat, kann ein Haarscreening machen lassen. Die Anwendung wird von Trichologen gestartet, nachdem die Vitamin- und Mineralstoffbilanzen, die das Haar in den Blutwerten der Person beeinflussen, überprüft wurden.

Vorteile eines Haarscreenings:

  1. Früherkennung von Haarausfall: Ein Haarscreening kann Anzeichen von Haarausfall oder dünner werdendem Haar frühzeitig erkennen und ermöglicht so eine sofortige Intervention und Behandlung. Die Früherkennung ist der Schlüssel, um weiteren Haarausfall zu verhindern und die Wirksamkeit der Behandlungsoptionen zu maximieren.
  2. Personalisierte Empfehlungen: Basierend auf den Ergebnissen Ihres Haarscreenings geben unsere Spezialisten personalisierte Empfehlungen für Haarpflegeprodukte, Behandlungen und Lebensstiländerungen, um die Gesundheit und das Aussehen Ihrer Haare zu verbessern. Wir verstehen, dass jede Person einzigartig ist, und passen unsere Empfehlungen an Ihre spezifischen Bedürfnisse und Ziele an.
  3. Verbesserte Kopfhautgesundheit: Durch die Behandlung von Kopfhautproblemen wie Schuppen, Trockenheit oder Entzündungen kann ein Haarscreening die allgemeine Gesundheit der Kopfhaut verbessern und ein förderliches Umfeld für gesundes Haarwachstum schaffen. Eine gesunde Kopfhaut ist unerlässlich für starkes, widerstandsfähiges Haar, und unsere Spezialisten werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um alle Kopfhautprobleme zu behandeln, die Sie haben könnten.
  4. Seelenfrieden: Regelmäßige Haarscreenings bieten Seelenfrieden, da Sie wissen, dass Ihre Haargesundheit von Fachleuten überwacht wird, die alle Bedenken ansprechen und effektive Lösungen bieten können. Egal, ob Sie Haarausfall, Kopfhautreizungen haben oder einfach nur gesundes Haar erhalten möchten, unser Team ist hier, um Sie auf jedem Schritt des Weges zu unterstützen.

Vereinbaren Sie noch heute Ihr Haarscreening!

Warten Sie nicht, bis Haarprobleme schwerwiegender werden. Vereinbaren Sie noch heute einen Haarscreening-Termin bei Dr. Terziler und ergreifen Sie proaktive Schritte zur Aufrechterhaltung gesunden, lebendigen Haares. Unser Expertenteam ist hier, um Sie auf Ihrem Weg zu schönem, gesundem Haar zu unterstützen.

Get a Free Consultation

Skip to content